COVID FREIE KLINIK

Home->News & Medien
Liebe Patienten,
unser Team sammelte unter anderem alle verfügbaren Informationen über das Corona-Virus und seine möglichen Auswirkungen auf die Sicherheit der Therapie und wir haben für Sie einen „COVID - freien“ Betrieb vorbereitet. Durch das ist sichergestellt, dass das Risiko einer COVID-19-Infektion während Ihres Besuchs bei uns minimiert ist.

Wir haben für Sie ein höheres Maß an Desinfizierung unserer Räumlichkeit gesichert. Gleichzeitig sind unsere Mitarbeiter regelmäßig auf das Vorhandensein einer Infektion getestet.

Unsere Operationsräume und Labor haben immer die strengen Anforderungen an die physikalische und biologische Sauberkeit des Betriebs erfüllt und zu diesem Zeitpunkt haben wir die Sauberkeitsanforderungen für jedes Material das in den Laborprozess gelangt, erhöht. Wir haben ein System der Mitarbeiterrotation, ein striktes hygienisches Zugangsregime und eine regelmäßige räumliche Desinfektion eingeführt.

Um unserer Verpflichtung nachzukommen, schützen wir ebenso unsere Mitarbeiter, ohne die wir Ihnen keine Therapie anbieten könnten. Deswegen ist es nötig, dass Sie die Therapie nur in dem Fall unterziehen, wenn Sie keine Anzeichen einer Krankheit aufweisen. Vor dem Eingriff selbst (Transfer oder Follikelpunktion) werden wir von Ihnen ein negatives Test Ergebnis verlangen. Und wir empfehlen Ihnen auch noch einen Test auf das Vorhandensein von COVID vor Beginn der Therapie.

Wir hoffen, dass Sie unsere Bemühungen schätzen und unterstützen. Nur in gegenseitiger Zusammenarbeit ist die Therapie für Sie und Ihr zukünftiges Baby gefahrlos.

Gerne informieren wir Sie persönlich, telefonisch oder per E-Mail.

Ihr IVF CUBE Team

Falls Sie ein Termin für Konsultation reservieren möchten oder einfach nur etwas fragen wollen, können Sie uns
Eizellspende